Letzte Veranstaltung

Die 33. Fachtagung des Arbeitskreises für Arbeitssicherheit Hamburg fand am Donnerstag, 20. Februar 2020 unter dem Titel “Für die Zukunft gewappnet? Wandel der Arbeitswelt sicher gestalten” im Grand Elysee Hotel Hamburg statt. Dabei ging es unter anderem um Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung, neue Arbeitsformen und die Perspektiven für Betriebe und Beschäftigte insgesamt.
Hier
finden Sie den Rückblick auf die letzte Fachtagung >>>.

Der Arbeitskreis

Der Arbeitskreis für Arbeitssicherheit Hamburg bündelt Kompetenzen und Know-how verschiedener Einrichtungen unter Vorsitz der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz. Die Mitglieder kommen aus Verbänden und Vereinen, Organisationen, Behörden und Institutionen. Gegründet wurde der Arbeitskreis bereits 1972 vor dem Hintergrund der hohen Zahl von Arbeitsunfällen in Hamburg. >>>

Die Fachtagung

Jedes Jahr organisiert der Arbeitskreis eine öffentliche Veranstaltung einschließlich einer begleitenden Fachausstellung zu einem jeweils wechselnden Thema. Die Veranstaltungsreihe setzt sich aus Fachvorträgen, betrieblichen Praxisbeispielen sowie einer Diskussionsrunde mit Expertinnen und Experten zusammen. Die aktive Beteiligung mit dem Publikum wird dabei groß geschrieben. >>>

News: DGB-Index Gute Arbeit

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten arbeitet unter hohem Zeitdruck. Für jeden Vierten ist die Arbeitsmenge nicht in der vorgesehenen Arbeitszeit zu bewältigen. Hohe Arbeitsbelastungen bleiben ein zentrales Problem der heutigen Arbeitswelt. Die Betroffenen lassen häufiger Erholungspausen ausfallen und fühlen sich nach der Arbeit oft leer und ausgebrannt. Dies zeigen die Ergebnisse des DGB-Index Gute Arbeit 2019. >>>